Energieberatung für KMU

Ein Unternehmen besitzt eine Halle, die nicht mehr den heutigen Standards an Gebäudesicherheit entspricht und überlegt neue Nutzungsmöglichkeiten für diese Halle.

3 Möglichkeiten stehen zur Diskussion:

  1. Die Halle wird nach neuen Energiestandards saniert: Wärmedämmung, Dacherneuerung und vermietet
  2. Am Dach der Halle wird eine Photovoltaik-Anlage installiert. Der produzierte Strom kann für das eigene Unternehmen verwendet werden und senkt so mittelfristig die Stromkosten. Überschüssiger Strom kann verkauft werden. Dazu muss die Statik überprüft werden: trägt sie das Gewicht der Photovoltaik-Anlage? Auch bei Schnee und Starkregen?
  3. Die Halle wird im jetzigen Zustand verkauft.

Als Ihr Energieberater stelle ich Ihnen die Chancen und Risiken sowie die Kosten jeder der 3 Varianten vor. Auf Wunsch stelle ich auch Kontakt zu den Anbietern der benötigten Leistungen her.

Sie erhalten einen detaillierten Bericht über die zu erwartenden wirtschaftlichen Entwicklungen. Als Ihr Energieberater stelle ich den Bericht allen Entscheidungsträgern vor und kläre Fragen persönlich ab.